Asus Fonepad ME175CG



Asus Fonepad ME175CG mit Telefonfunktion

Ich habe das Asus Fonepad ME175CG vor ca. 4 Wochen zum testen bekommen. Da ich bislang noch kein ordentliches Smartphone hatte, habe ich viel nach relativ preisgünstigen Telefonen gesucht.

Durch Zufall bin ich dann auf das ASUS Fonepad gestoßen und war erstmal von dem niedrigen Preis (124€) erstaunt. Da ich auch noch kein Tablet besaß, schien mir diese Lösung die vorteilhafteste zu sein, da ich beide Geräte in diesem vereint habe. War mir nur nicht schlüssig ob es Sinn macht, mit diesem doch sehr großen Telefon rumzulaufen.

Ich muß ganz klar sagen: Wer kein Problem damit hat, das sein Handy nicht mehr vorne in die Hosentasche passt ist mit diesem Gerät bestens bedient.
Ich nutzte das Fonepad zuhause als vollwertiges Tablet, wenn ich unterwegs bin als Telefon mit Blutooth-Freisprecheinrichtung. Es passt hinten in die Hosentasche, von daher mit der Freisprecheinrichtung komfortabel zu nutzen. Wer kein Problem hat, sich das große Teil ans Ohr zu halten, um so besser.

Bei der Nutzung als Telefon kann ich volle 5 Sterne geben, da es alle Funktionen hat die man braucht, die Sprachqualität top ist, und auch das Design ansprechend ist. Für ein Telefon halt zu groß, aber das weiß man ja beim Kauf.

Bei der Nutzung als Tablet muss man kleine Abstriche machen, deshalb hier 3-4 Sterne. Von den 8 GB Speicher sind nur ca. 5,1 GB zur freien Verfügung, wer große Apps bzw. Spiele lädt stößt schnell an seine Grenzen. Habe zwar mit einer 32 GB Karte aufgerüstet, Apps lassen sich jedoch nur bedingt auf diese verschieben. Die Musik- und/oder Videosammlung hat auf der externen Speicherkarte aber genug Platz.
Der Bildschirm ist nicht besonders hell, für den Heimgebrauch absolut in Ordnung, draußen wird es problematischer. Er reagiert gut auf die Eingaben, selbst wenn man eine Schutzfolie benutzt

Bei grafikintensiven Spielen (z.B. Golf Star, Minion Rush, Real Racing 3 etc. ruckelt es doch schon teilweise stark. MKV-Videos, die ich über das Netzwerk direkt auf das Tablet spiele, gehen bis 720p problemlos und ruckelfrei, bei 1080p wird es dann schon schwieriger. Da der Bildschirm diese Auflösung jedoch sowieso nicht hergibt, ist es aber auch nicht sonderlich relevant. Vielleicht liegt es auch am Player (VLC, MX Player). Außerdem sollte man die Preisklasse, in der man sich hier bewegt, bedenken. Und dafür läuft es recht gut.

Als E-Book Reader ist das Gerät auch zu gebrauchen. Man hat einen Lesemodus in dem die Farben und die Beleuchtung angepasst werden. Nicht mit der Lesequaltät eines Kindle zu vergleichen, aber auch nicht schlecht!
Die Akkuleistung ist o.k., bei intensiver Nutzung muss das Tablet täglich ans Netzteil angeschlossen werden. nutzt man es gar nicht (z.B. über Nacht) verliert der Akku gerade mal 1-2%

ein größtest Problem, welches ich bis heute auch noch nicht komplett gelöst habe und deswegen auch nur 4 Sterne in der Gesamtwertung, ist, dass nach einem kompletten Ausschalten des Fonepads einige Apps (hauptsächlich Spiele, aber auch andere Apps wie z.B. Clean Master, plötzlich als nicht installiert angezeigt werden. Ich lade dann aus der Playstore die betroffenen Apps erneut runter, diese werden dann neu installiert und es läuft alles wieder problemlos. Es müssen auch nur die APK Daten geladen werden, die zusätzlichen großen Spieledaten sind auf dem Tablet noch vorhanden. Da mir das in den letzten 4 Wochen nur 2 x passiert ist(das Telefon/Tablet ist eigentlich 24 Stunden an), ist es erträglich (dauert halt 10 min.), aber nervig.

Fazit:
Wenn man sich bei aller Kritik die Preisklasse dieses Gerätes anschaut, kann ich nur eine klare Kaufempfehlung aussprechen, Wer sich für dieses Gerät interessiert, hat sich über die Größe, das Handling und den Nutzen schon seine eigenen Gedanken gemacht. Und ein Tablet mit dem ich auch noch telefonieren kann mit dieser Ausstattung ist meines Wissens für diesen Preis sonst nicht zu bekommen. Kleinere Einschränkungen in der Hardware und Performance sind dem Preis geschuldet, wer das weiß, macht hier sicher nichts verkehrt. Hätte auch 5 Sterne gegeben, wenn die Problematik der "verschwundenen Apps" nicht wäre.

Wenn ich bitten darf, das Asus Fonepad 7 ME175 2014